So schnell vergeht die Zeit und schon wieder ist die „Kleine Kirmes“ vorbei.

Nun möchten wir uns bei Allen bedanken, die uns bei den Vorbereitungen während des Festes und bei den Nachbereitungen unterstützt haben. Besonderer Dank gilt unseren Familien sowie den anwesenden Kirmesburschen.

Trotz des schlechten Wetter war die „Kleine Kirmes“ wieder ein tolles Fest. Die Kinder unseres Kindergartens führten in der St. Albanus Kirche ihr einstudiertes Theaterstück auf. Anschließend spielte das Jugendblasorchester Diedorf unter Leitung von Marcus Vogt vor der Kirche. Neben Kaffee und Kuchen gab es traditionell auch wieder eine Tobola mit spannenden Preisen.

Wir hoffen, das die kleine Kirmes für alle Besucher, Mitwirkenden und natürlich auch für alle Kirmesburschen und Gallinger eine gelungene Einstimmung auf die große Kirmes, welche vom 23.09. – 26.09. in Diedorf stattfindet, war.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen zur Kirmes in Diedorf!
Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar